Praxis für Naturheilkunde

Naturheilpraxis Marianne Bock

Ohrkerze

Die Anwendung von Ohrkerzen bzw. Ohrenkerzen kannten bereits die Indianer aus Nord- und Südamerika und Naturvölker mancher asiatischen Länder. Sie alle vertrau(t)en auf die Heilkraft von Ohrkerzen.

Seit fast 1000 Jahren werden dort Ohrenerkrankungen auf diese milde und natürliche Weise behandelt. Ohrkerzen, auch Hopi-Kerzen genannt, sind reine Naturprodukte. Sie werden aus Naturgewebe, Bienenwachs und - je nachdem, welche Beschwerden zu behandeln sind – diversen Kräuterextrakten hergestellt. Echte Ohrenkerzen werden immer noch mit der Hand angefertigt.

Ohrkerzen werden bei Ohrenbeschwerden eingesetzt, die durch Nervosität oder Stress verursacht wurden. Oft resultieren daraus Entzündungen und z.B. Schnupfen. Kiefern- und Stirnhöhlenentzündungen können mit Ohrkerzen behandelt werden.Kopfschmerzen, Migräne, Ohrensausen sowie bei verschiedene Nervenproblemen sind weitere Einsatzgebiete dieser Heilmethode.

Um die Behandlung mit Ohrkerzen zu optimieren, ist eine vorherige sanfte Ohrmassage sinnvoll.

Anwendung und Ablauf der Ohrkerzentbehandlung:

Der Patient nimmt eine Seitenlage ein, damit die Kerze senkrecht in eines der Ohren gesteckt werden kann.

Die Ohrkerze wird angezündet und es dauert ca. 15 – bis 20 Minuten, bis sie heruntergebrannt ist. Die milde Wärme des Rauches dringt über das Trommelfell in Richtung Innenohr und entfaltet dort ihre ganze Heilkraft.

Die Durchblutung des Ohres wird gefördert und das Trommelfell sanft "massiert". Es entsteht ein Überdruck. Dieser hat einen besseren Sekretfluß zur Folge. Es tritt quasi ein Reinigungseffekt ein.

Störende und schmerzende Ablagerungen lösen sich, verstopfte Poren werden freigelegt. Schädliche Stoffe, die sich im Ohrbereich der Lymphen festgesetzt haben, werden beseitigt. Im Anschluss wird der noch glühende Rest in bereitstehendem Wasser gelöscht.

Nach der Behandlung sollte der Patient eine geraume Zeit ruhen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung meiner Dienste. Mit der Nutzung meiner Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich Cookies verwende.