Praxis für Naturheilkunde

Naturheilpraxis Marianne Bock

Bioresonanz-Therapie (MoRa-Methode s.u.)

Hin und wieder werde ich von neuen Patienten gefragt."Warum bieten Sie wie andere Ärzte und Heilpraktiker nicht die Bioresonanz-Methode an?"

Diese in Deutschland von Ärzten und Heilprakikern -innen (meiner Meinung nach oft aus wirtschaftlich lukrativen Gründen - Lizenz zum "Gelddrucken" Zitat eines Geräteverkäufers) oft verwendete "Scientologen" Methode (s.u.) lehne ich grundsätzlich ab!

Viele Gründe dagegen sollten Sie haben und habe ich:

Die Bioresonanz-Methode - andere Namen: Biokommunikations-, Bicom-, Multicom- und Multiresonanztherapie, Biophysikalische Informationstherapie (BIT), Diagnostische Resonanztherapie (DRT), Sequentielle Frequenzdiagnostik, Lykotronik-Therapie, SomaDyne, VegaSTT oder Matrix-Regerationstherapie - wurde wieder (Anm.: 2014) in den USA von der FDA (U.S. Food and Drug Administration, Gesundheitsbehörde) (Quelle: Medizinpress) wie schon 1986 wegen fehlender therapeutischer Wirkung und Gefährdung der Patienten NICHT zugelassen (höchste Risikostufe für Patienten - Stufe III!) bzw. verboten!

Weitere Informationen zum Thema: Wikipedia(englisch), Wikipedia (deutsch), Scientology und die Bioresonanztherapie, ScienceBlogsElektrische und magnetische Felder in Diagnostik und Therapie - Ein Gebiet zwischen Scharlatanerie und wissenschaftlichem Fortschritt und viele andere mehr. Diese Quellen sende ich Ihnen gerne auf Anfrage zu (Kontaktformular). Diese Diagnose- und Behandlungsmethode beruht auf den von Scientologen verwendeten Geräten und Methoden (E-Meter, MoRa-Methode - Dr.Morell war ein ex-SS-Offizier, Gründer und Leiter der Scientologen Sektion Frankfurt 1975, Rasche sein Schwiegersohn -andere Namen: Elektropsychometer, Elektrometer oder Hubbard-Elektroskop).  Das alles kann man im Internet nachlesen! s.o.)

Cookies erleichtern die Bereitstellung meiner Dienste. Mit der Nutzung meiner Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich Cookies verwende.